DIY Trockenbau – Trockenbau mit Siniat Gipskarton einfach selber machen

Anleitungen
Bisher waren Siniat Gipskartonplatten nur etwas für echte Profis – und unsere Produkte waren nur im Fach- und Großhandel erhältlich. Ab sofort finden Sie Gipskartonplatten und Spachtelmasse auch in Ihrem lokalen Baumarkt des Vertrauens. Diese Gipskartonplatten sind speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Heimwerkern – im wahrsten Sinne des Wortes: Unsere handlichen Trockenbauplatten passen sogar in einen PKW-Kofferraum. Aber welches ist die richtige Gipskartonplatte für Ihr Projekt? Mit diesen Tipps kommen Sie zur Antwort.

Welches ist die richtige Gipskartonplatte für Badezimmer, Küche oder Dachboden?

Welches ist die richtige Gipskartonplatte für Badezimmer, Küche oder Dachboden?
Welches ist die richtige Gipskartonplatte für Badezimmer, Küche oder Dachboden?
Welchen Raum wollen Sie renovieren? Wählen Sie die richtige Plattenart: Von Siniat gibt es Ausbauplatten in verschiedenen Stärken und Größen für die Altbausanierung und den Ausbau von Keller, Dachboden oder Wohnräumen und Feuchtraumplatten für die Verkleidung von Wänden im Badezimmer oder über der Spüle. Die grünen Feuchtraumplatten sind kernimprägniert, so dass der Gips feuchtigkeitsresistent wird. So kann ihm Wasserdampf vom Duschen oder Spülen nichts anhaben.

Das richtige Format finden

Die handlichen Formate ermöglichen den DIY Trockenbau auch mit wenigen Personen. Mit einer Breite von 60 cm, anstatt der häufig üblichen 120 cm lassen sich die Siniat DIY-Platten sehr einfach handhaben und verschrauben. Die Längen der Siniat Gipskartonplatten variieren von 120 bis 260 cm. Die Mini-Gipskartonplatten ermöglichen mit ihrer Länge von nur 120 cm sogar den Transport im Kofferraum. Bei längeren Platten müssen Sie allerdings weniger Kanten verspachteln. Wählen Sie das Gipskartonplatten-Format nach Ihren individuellen Bedürfnissen - so können Sie Ihr Zuhause einfach selbst renovieren.

Welche Stärke von Gipskartonplatten ist die Richtige?

Die Ausbauplatten von Siniat gibt es in den Stärken 9,5 und 12,5 mm. Welche ist die richtige Platte für Ihr Projekt? Das hängt davon ab, was Sie vorhaben. Je dicker die Platte ist, desto stabiler ist sie auch – aber auch desto schwerer. So bietet sich für die Verkleidung oder das Abhängen von Decken eine weniger dicke Gipsplatte an. Möchten Sie jedoch ein Regal an der Wand befestigen oder sogar einen Küchenoberschrank aufhängen, müssen Sie zu einer dickeren Platte greifen. Im Fall eines Küchenschranks und ähnlich schweren Objekten ist sogar eine Doppelbeplankung oder die direkte Befestigung an der Unterkonstruktion notwendig.

HRK oder HRAK? Gipskarton Kanten kurz erklärt

HRK oder HRAK? Gipskarton Kanten kurz erklärt
HRK oder HRAK? Gipskarton Kanten kurz erklärt
Die Kürzel HRK und HRAK bezeichnen die Kantenform der Gipskartonplatten. HRK steht für halbrunde Kante und HRAK bedeutet halbrunde abgeflachte Kante.

Der Unterschied macht sich beim anschließenden Verspachteln bemerkbar. Die zu verspachtelnde Fuge ist bei der HRK-Kante deutlich kleiner, daher ist sie für den DIY-Bereich deutlich besser geeignet als Gipsplatten mit einer HRAK-Kante. Die Fugen einer HRAK-Kante sind deutlich aufwändiger zu verspachteln und benötigen bis zu drei Arbeitsgänge – dafür sind diese Fugen hinterher haltbarer. Hier finden Sie eine Anleitung, um Gipskartonwände selbst zu verspachteln.

Überblick: Siniat Gipskartonplatten für Ihr DIY-Trockenbau Projekt

Art Name Dicke (mm) Länge (mm)  Breite (mm) Kantenform
Ausbauplatte HRK-72 EP 9,5 2000 600 HRK
    9,5 2600 600 HRK
  Mini HRK-48 EP 12,5 1200 600 HRK
  HRK-48 EP 12,5 2000 600

HRK

    12,5 2600 600 HRK
  HRAK-50 EP 12,5 2000 1250 HRAK
Feuchtraumplatte Mini HRK-48 EP 12,5 1200 600 HRK
  HRK-48 EP 12,5 2000 600 HRK
    12,5 2600 600 HRK
  HRK-50 EP 12,5 2000 1250 HRK

Wie schraube ich eine Gipskartonplatte an Wand und Decke?

Unsere Trockenbau-Profis erklären Schritt für Schritt, wie man eine Trennwand selber baut, wie Unterkonstruktionen für Gipskartonplatten auszusehen haben oder wie man eine Decke mit Gipskartonplatten selbst abhängt. Mit dem Trockenbauguide aus Erklärvideos auf Youtube und Schritt-für-Schritt Anleitungen mit vielen Fotos bleibt keine Frage offen.

Hier gelangen Sie zu unserem YouTube-Kanal mit vielen Tipps für den DIY Trockenbau

Mehr Wissen zum Downloaden

Laden Sie sich hier weitere Dokumente herunter.